Anknüpfen an Tradition der Flößerei

31.03.2015

Sandstrand am Lechufer. Foto: Manuela Wagner / Stadtplanungsamt Augsburg

In Lechhausen entsteht neben der Ulrichsbrücke am Lechufer der sogenannte Flößerpark, der sich zu einem Treffpunkt für Jung und Alt entwickeln soll. Mittelpunkt des Projekts wird ein Gastronomiegebäude, das sich auf einem Floß befinden wird. Gebäude und Floß werden vollständig in Holz ausgeführt und nehmen in Verbindung mit einer Treppenanlage als „Neue Floßlände” bewusst Bezug auf die Flößerei, die historisch in Lechhausen eine große Rolle spielte.

Über den aktuellen Stand des Projekts informiert eine neue Internetseite im Stadtplanungsportal.