Bergheimer sollen bei Ortsentwicklung mitreden

10.02.2016

Die Entwicklung Bergheims ist Thema einer Bürgerwerkstatt. Foto: Manuela Wagner / Stadtplanungsamt Augsburg

Für den Augsburger Stadtteil Bergheim wird in Zusammenarbeit von Bürgern und Fachleuten ein Ortsentwicklungskonzept aufgestellt. Mit Hilfe dieses Ortsentwicklungskonzepts sollen, basierend auf den besonderen Stärken des Stadtteils, die Weichen für die zukünftige Entwicklung Bergheims gestellt werden.

In einer Informationsveranstaltung am 12. November 2015 wurde bereits über die ersten Ergebnisse des Ortsentwicklungskonzepts berichtet. Nun folgt als nächster Schritt eine Bürgerwerkstatt. Diese findet am 13. Februar 2016 von 10 bis 14 Uhr in der Gaststätte Jägerhaus (Hauptstraße 53, 86199 Augsburg) statt.

Im Rahmen der Bürgerwerkstatt sollen in Arbeitsgruppen Ideen für Bergheim entwickelt, skizziert und diskutiert werden. Alle Arbeitsgruppen werden sich mit den zwei zentralen Themenbereichen „Gestaltung des öffentlichen Raumes und Verkehr” sowie „Wohnbauflächen und Wohnformen” beschäftigen.

Die Bürgerwerkstatt wird von einem externen Büro moderiert. Seitens der Stadt Augsburg werden Experten aus den Bereichen Verkehrsplanung, Naturschutz und Stadtplanung teilnehmen.

Zum Abschluss der Bürgerwerkstatt werden die Arbeitsergebnisse der Gruppen präsentiert und diskutiert.

Damit die Arbeitsgruppen effektiv zusammenarbeiten können, ist die Teilnehmerkapazität der Bürgerwerkstatt begrenzt. Da sich seit November 2015 bereits viele Interessierte angemeldet haben, ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich mit Herrn Alexander Spanjardt vom Stadtplanungsamt in Verbindung. Er ist telefonisch unter (0821) 324–6506 bzw. per E-Mail unter Alexander.Spanjardt@augsburg.de zu erreichen.

Die Ergebnisse der Bürgerwerkstatt werden demnächst auf dieser Internetseite veröffentlicht. Hier können sich die Bergheimer fortlaufend über den aktuellen Stand informieren. Es ist auch nach der Bürgerwerkstatt noch möglich, Anregungen zur Ortsentwicklung Bergheims an das Stadtplanungsamt zu übermitteln.

Darüber hinaus wird im Juni 2016 eine weitere Informationsveranstaltung in Bergheim stattfinden, auf welcher der aktuelle Stand des Ortsentwicklungskonzepts vorgestellt wird. Im Rahmen dieser Veranstaltung können ebenfalls noch Vorschläge und Anregungen eingebracht und diskutiert werden.