Bürgerdialog Haunstetten geht weiter

09.11.2018

In einem gemeinsam mit Experten und Fachleuten der Verwaltung angelegten Beteiligungsprozess sind die Bürger bis Ende 2018 eingeladen, ihre Anregungen für die Zukunft Haunstettens einzubringen. In mehreren Expertenworkshops, Informationsveranstaltungen und Planungswerkstätten sollen kreative Ideen und Lösungsansätze entwickelt werden, wie das zukünftige Stadtquartier „Haunstetten Südwest” gestaltet werden kann. Die Ergebnisse bilden dann die Grundlage für einen städtebaulichen und freiraumplanerischen Ideenwettbewerb, der für das Jahr 2019 vorgesehen ist.

Bürgerinformationsveranstaltung

Im Rahmen dieses Bürgerdialogs findet am 14. November 2018 in der TSV-Turnhalle Haunstetten (Landsberger Straße 3, 86179 Augsburg) eine Bürgerinformationsveranstaltung statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr und Beginn um 19 Uhr. Hierzu ist keine Anmeldung erforderlich.

Bürgerwerkstatt

Nachdem im Juli 2018 bereits eine erste Bürgerwerkstatt stattfand, die den Teilnehmenden die Möglichkeit bot aktiv an der inhaltlichen Ausgestaltung der Anforderungen und Rahmenbedingungen für die Planung des neuen Quartiers mitzuwirken, folgt nun am 24. November 2018 eine zweite Bürgerwerkstatt. Sie findet zwischen 11 und 15 Uhr ebenfalls in der TSV-Turnhalle statt. Wer daran teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bis spätestens 15. November 2018 unter der Telefonnummer (0821) 324-34610 oder über ein Anmeldeformular zur Bürgerwerkstatt anzumelden.