Feiertag bringt Turnus Bauausschuss durcheinander

07.05.2018

Auf diesen Stühlen nehmen Bauausschussmitglieder Platz. Foto: Manuela Wagner / Stadtplanungsamt Augsburg

Normalerweise finden die Sitzungen des Bauausschusses einmal im Monat an einem Donnerstagnachmittag statt. Wegen des Feiertages Christi Himmelfahrt tagt das Gremium dieses Mal einen Tag früher und zwar am Mittwoch, den 9. Mai 2018. Wie gewohnt beginnt der öffentliche Teil um 14.30 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses. Für Zuhörer stehen dort einige Sitzplätze bereit.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem drei Beschlussvorlagen des Stadtplanungsamtes:

  • Bebauungsplan Nr. 253 B „Östlich der Nordfriedhofstraße, südlich der Werner-Egk-Weges” (Änderungs- und Aufstellungsbeschluss)
  • Bebauungsplan Nr. 872 A „Zwischen Waldstraße und Döllgaststraße"; Darstellung der Ergebnisse der Bürgerinformationsveranstaltungen am 26.10.2017 und am 28.02.2018 sowie weiteres Vorgehen
  • Planungsvorhaben „Wohnbauentwicklung zwischen Altem Ostfriedhof und Königsberger Straße”; Neuordnung des Areals einer ehemaligen Gärtnerei mit Umfeld

Die vollständigen Beschlussvorlagen können über das Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg abgerufen werden. Damit stehen interessierten Bürgern die gleichen Informationen zur Verfügung wie den Ausschussmitgliedern.