Weiterentwicklungsmöglichkeiten in Siedlungsgebieten

25.01.2018

Siedlungsgebiet in Haunstetten. Foto: Hajo Dietz / Nürnberg Luftbild

Ausgelöst durch das dynamische Wachstum der Stadt, herrscht in Augsburg ein erheblicher Siedlungsdruck. Die große Nachfrage nach Wohnraum, verbunden mit steigenden Grundstücks- und Wohnungspreisen erhöht auch in bereits bebauten Gebieten den Nachverdichtungsdruck.

Der Stadtrat hat am 24. Januar 2018 ein vom Stadtplanungsamt erarbeitetes städtebauliches Konzept beschlossen, das eine zeitgemäße und nachhaltige Weiterentwicklung der Siedlungen aufzeigt und dabei gleichzeitig die Voraussetzungen für eine geordnete städtebauliche Entwicklung schafft. Hierfür wurde ein Gestaltungshandbuch als Leitfaden für künftige Bauherren, Planer, den Stadtrat und die Verwaltung erarbeitet.

Weitere Informationen zum Thema „Nachverdichtungsmöglichkeiten in Siedlungsgebieten” finden Sie auf einer neuen Internetseite in unserem Stadtplanungsportal.