Bürgerwerkstatt. Foto: Jochen Baur / StadtEntwicklungPlanung (SEP)

Ortsentwicklungskonzept Bergheim

Bürgerbeteiligung

Das Ortsentwicklungskonzept für Bergheim wird vom Planungsbüro SEP Jochen Baur Architekten + Stadtplaner aus München im Dialog mit der Stadt Augsburg sowie den Bürgern und wichtigen Akteuren Bergheims erarbeitet. In einer Informationsveranstaltung am 12. November 2015 wurde über die ersten Ergebnisse berichtet.

Bürgerwerkstatt

Am 13. Februar 2016 fand darüber hinaus eine Bürgerwerkstatt statt, in der sich 84 Teilnehmer vier Stunden lang aktiv und intensiv mit Anregungen und Gesprächen in Konzept, Planungen und Umsetzungsmaßnahmen einbrachten.

Nach einer Begrüßung durch den Baureferenten Herrn Merkle folgte ein Vortrag durch einen Vertreter des beauftragten Planungsbüros. Hier wurden die wichtigsten Aussagen der Analyse des Ortsentwicklungskonzepts vorgestellt und eine Einführung in die beiden Themenschwerpunkte „alter Dorfkern” und „neues Wohnen” gegeben. Die Präsentation, die im Rahmen der Veranstaltung vorgeführt wurde, kann rechts auf dieser Seite bei den Downloads heruntergeladen werden.

Während sich das Thema „alter Dorfkern” mit dem Dorfplatz, möglichen Treffpunkten, der Gestaltung des öffentlichen Raumes, dem Verkehr und dem Straßenraum in der Ortsmitte befasste, konzentrierte sich das Thema „neues Wohnen” auf den möglichen, zukünftigen Wohnungsbedarf, unterschiedliche Wohnformen und die Bewertung von verschiedenen Flächenpotenzialen.

Die anwesenden Bergheimer wurden im Laufe der Bürgerwerkstatt in zwei Arbeitsgruppen unterteilt. Die beiden Gruppen bearbeiteten mit Hilfe von Moderatoren des Büros PLANWERK aus Nürnberg in zwei Arbeitsrunden jeweils beide Themenschwerpunkte.

Die Beiträge wurden daraufhin gesammelt und ausgewertet. Dabei stand die Vielfalt der unterschiedlichen Argumente im Vordergrund. Die Schwerpunkte und Besonderheiten wurden nach der Gruppenarbeit ohne Mehrheitsabstimmungen von den Moderatoren zusammengefasst. Die Ergebnisse der beiden Arbeitsgruppen können im Protokoll der Bürgerwerkstatt nachgelesen werden, das ebenfalls bei den Downloads zur Verfügung steht.

Die Bürgerwerkstatt wurde mit Anregungen und einer Diskussion im Plenum abgeschlossen.

Zahlreiche Bergheimer erschienen zur Bürgerwerkstatt in der Gaststätte Jägerhaus.
Buergerwerkstatt-4.jpg
Schnell entwickelte sich eine lebhafte Diskussion über Bergheims Zukunft.
Buergerwerkstatt-2.jpg

Informationsveranstaltung

Das von der Stadt Augsburg beauftragte Büro SEP hat aus den gewonnenen Erkenntnissen der Bürgerwerkstatt inzwischen einen Entwurf des Ortsentwicklungskonzepts erarbeitet. Über den Stand des Ortsentwicklungskonzepts mit Empfehlungen zum Ortskern und Flächen für eine Siedlungserweiterung informierte das Büro SEP, Baureferent Gerd Merkle und das Stadtplanungsamt die Bergheimer Bürgerschaft am 11. Juni 2018.