Weichdachstraße. Foto: Manuela Wagner / Stadtplanungsamt Augsburg

Soziale Stadt „Oberhausen-Nord”

Die Gemeinschaftsinitiative „Stadt- und Ortsteile mit besonderem Handlungsbedarf - die Soziale Stadt” gibt es seit 1999. Bereits früh zeigte die Stadt Augsburg Interesse an diesem Städtebauförderungsprogramm, dessen Zielstellung darin liegt, zur Stabilisierung von Problemgebieten beizutragen. Für Oberhausen-Nord kam das Programm wie gerufen. Damit konnten die bereits seit den 1980er-Jahren erfolgreiche städtebauliche Sanierungsmaßnahmen in Oberhausen auch in den nördlichen Teilbereich ausgedehnt werden.

Oberhausen-Nord hat sich mit Hilfe des Städtebauförderungsprogramms „Soziale Stadt” weiterentwickelt. Wohnungsmodernisierungen durch die Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Augsburg (WBG) sowie die neue Drei-Auen-Grundschule mit Hortbetreuung und die verbesserte Zugänglichkeit zum Wertachufer haben erheblich zur Aufwertung Oberhausen-Nords beigetragen. Außerdem wurden zahlreiche Projekte zur Verbesserung der sozialen und ökonomischen Struktur durchgeführt.

Oberhausen-Nord hat sich mit Hilfe des Städtebauförderungsprogramms „Soziale Stadt” weiterentwickelt. Wohnungsmodernisierungen durch die Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Augsburg (WBG) sowie die neue Drei-Auen-Grundschule mit Hortbetreuung und die verbesserte Zugänglichkeit zum Wertachufer haben erheblich zur Aufwertung Oberhausen-Nords beigetragen. Außerdem wurden zahlreiche Projekte zur Verbesserung der sozialen und ökonomischen Struktur durchgeführt.

Aktuelle Entwicklungen

Neue Entwicklung auf dem ehemaligen Zeuna-Stärker- und Hafenecker-Gelände sowie ein zunehmender „Trading-Down-Prozess” im Baublock an der Hofer Straße führten im Juni 2016 dazu, dass der Stadtrat beschloss für einen Bereich um die Hofer Straße ergänzende vorbereitende Untersuchungen einzuleiten und durchzuführen und das integrierte Handlungskonzept für Oberhausen-Nord zu erweitern und fortzuschreiben. Die Ergebnisse liegen mittlerweile im Entwurf vor.

Der Drei-Auen-Platz nach seiner Neugestaltung.
Drei-Auen-Platz.jpg
Zeugnis aus der Gründerzeit des Quartiers.
Adler.jpg
Logo_Staedtebaufoerderung.jpg