Planungswerkstatt_Header.jpg

Soziale Stadt „Rechts der Wertach”

PLANUNGS + KULTUR-WERKSTATT 

Das Gebiet „Rechts der Wertach” soll mit Mitteln der Städtebauförderung aufgewertet werden. Unter Mitwirkung und in Zusammenarbeit mit Bewohnern, Gewerbetreibenden, Grundstückseigentümer und örtlichen Institutionen hat ein von der Stadt Augsburg beauftragtes Planerteam in den letzten Monaten städtebauliche, wirtschaftliche und soziale Stärken und Schwächen ermittelt. Auf dieser Basis wurden erste Ziele formuliert und Maßnahmenvorschläge zur Verbesserung der Wohn-, Arbeits- und Lebenssituation erarbeitet. Diese wurden den Bürgern während einer dreitägigen Planungswerkstatt im März 2015 vorgestellt.

An einem großen Modell des Stadtteils, das von Schülern einer 11. Klasse des Holbein-Gymnasiums im Rahmen eines Architekturprojekts gebaut wurde, und anhand von Ausstellungstafeln wurde über den aktuellen Stand der Konzepte und Planungen im Rahmen der vorbereitenden Untersuchungen informiert. Die Planer standen für Gespräche zur Verfügung und die Bewohner konnten ihre Meinung, Erfahrung und Anregungen einbringen.

Die Planungswerkstatt wurde von einem umfangreichen Gastronomie- und Kulturangebot begleitet.

Die Teilnehmer wurden an einer langen Theke bewirtet.
Planungswerkstatt_Theke.jpg
Ein Modell des Stadtteils lud zu Diskussionen ein.
Planungswerkstatt_Diskussion.jpg