Aushang_Header_2.jpg

Auslegungen

Bei bestimmten Bauleitplanungs- und Fachplanungsverfahren ermöglicht der Gesetzgeber den Betroffenen, Bürgern und Planungsinteressierten die Einsichtnahme in die planerischen Entwürfe. Sie können sich dabei über Ziel und Zweck der Planung, die Planungsabsichten und ggf. über mögliche Alternativen informieren. Während der befristeten Beteiligungsphase besteht auch die Gelegenheit, Anregungen und begründete Änderungswünsche zur Planung vorzubringen.

Für Ihre Stellungnahme steht Ihnen beim jeweiligen Planungsverfahren ein Online-Formular zur Verfügung. Die Eingaben werden dabei direkt an das Stadtplanungsamt zur Prüfung weitergeleitet.

Falls Sie Ihre Stellungnahme in konventioneller Form abgeben wollen, senden Sie zur betreffenden Planung ein Schreiben mit Ihren Absenderangaben an die Adresse des Stadtplanungsamts.

Aktuelle Auslegungen