Aushang_Header_2.jpg

Auslegungen

Bei bestimmten Bauleitplanungs- und Fachplanungsverfahren ermöglicht der Gesetzgeber den Betroffenen, Bürgern und Planungsinteressierten die Einsichtnahme in die planerischen Entwürfe. Sie können sich dabei über Ziel und Zweck der Planung, die Planungsabsichten und ggf. über mögliche Alternativen informieren. Während der befristeten Beteiligungsphase besteht auch die Gelegenheit, Anregungen und begründete Änderungswünsche zur Planung vorzubringen.

Für Ihre Stellungnahme steht Ihnen beim jeweiligen Planungsverfahren ein Online-Formular zur Verfügung. Die Eingaben werden dabei direkt an das Stadtplanungsamt zur Prüfung weitergeleitet.

Falls Sie Ihre Stellungnahme in konventioneller Form abgeben wollen, senden Sie zur betreffenden Planung ein Schreiben mit Ihren Absenderangaben an die Adresse des Stadtplanungsamts.

Aktuelle Auslegungen

Derzeit liegen seitens der Augsburger Stadtplanung keine Auslegungen vor.

Soziale Stadt „Oberhausen-Nord” - Untersuchungsgebiet „Hofer Straße”

Fortschreibung der Vorbereitenden Untersuchungen - Integriertes Handlungskonzept;
Sanierungsgebiet Oberhausen Nr. 8 „Oberhausen-Nord” - Soziale Stadt mit Erweiterung um den Bereich „Hofer Straße”

Beteiligung und Mitwirkung der Betroffenen gemäß § 137 Baugesetzbuch (BauGB) vom 20. März 2017 mit 21. April 2017

Bericht vom 16. März 2017

Bekanntmachung im Amtsblatt Nr. 11/2017

Planunterlagen

Fortschreibung der Vorbereitenden Untersuchungen - Integriertes Handlungskonzept; Sanierungsgebiet Oberhausen Nr. 8 „Oberhausen-Nord” - Soziale Stadt mit Erweiterung um den Bereich „Hofer Straße”
Entwurf vom 22. Februar 2017 (8,6 MB)

Ansprechpartner

Telefon(0821) 324 - 6528
Fax(0821) 324 - 6503
E-MailHelmut.Seibold(at)augsburg.de
Helmut Seibold
3. Stock, Zimmer 350
Wir sind für Sie da:
Di:08.30 - 12.30
Do:08.30 - 12.30, 14.00 - 17.30
Fr:08.00 - 12.00

Zusätzlich individuelle Service-Zeiten nach Terminvereinbarung.

Ihre Stellungnahme